Links  / Nachsorge / Bücher / Stammtisch

Lichtarbeitertreffen

zurück zur Übersicht
 

Wer an der spirituellen Anhebung der Erde in irgendeiner Form mitarbeiten möchte, ist herzlich zu unseren Treffen eingeladen. Es gibt keine ideologischen Vorgaben, aber eine allgemeine Weltoffenheit erleichtert den Zugang zu dieser überkonfessionellen Veranstaltung.

Was passiert an dem Abend:
Aktuelles, Vortrag ca. 90 Min., Diskussion, Übungen oder praktische Demonstrationen und Erfahrungsaustausch
Kommen Sie einfach mal vorbei, nehmen Sie einen Abend lang unverbindlich teil, lernen Sie Neulinge, Hobby-Lichtarbeiter und Profis aus allen Sparten der Heilung, Spiritualität und Lichtarbeit kennen, und wenn es ihnen gefallen hat, dann kommen Sie beim nächsten für Sie interessanten Thema wieder.

Jeden 1. Mittwoch im Monat
um 18:00 im Haus der Begegnung
Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Anfahrtsplan

für Raummiete 10,- EUR pro Person.
keine Anmeldung erforderlich,
kein Konsumationszwang
Noch Fragen? Tel. 0676 / 382 4558
 


Unsere nächsten Themen:
 
 

Mi. 4. Oktober 2017
Aufstieg und Abstieg unseres Bewusstseins mit Ina Blaas
Die aufgenommene Audio-Datei wird in den nächsten Tagen auf diese Homepage gestellt

Mi. 8. November 2017
Achtung: Lichtarbeitertreffen am 2. Mittwoch des Monats, da das Haus der Begegnung am Feiertag geschlossen hat.

Wie ich mich selbst heile mit Edi Auer
Der Referent spricht an diesem Abend darüber, wie ihm die verschiedenen Möglichkeiten der Selbstheilung zu einem inneren Frieden und zu einer inneren Freiheit verholfen haben. Edi erzählt uns von seinem Weg: raus aus äußeren Abhängigkeiten und hin zu einem guten Gespür für sich selbst. An diesem Abend erfahren wir nicht nur von seinem persönlichen Weg sondern auch von den Methoden, mit denen er sich konkret selbst hilft:
Segnen und loslassen (nach Georg Schantl), Lichtkörperheilung mit dem Symbol der Doppelhelix, Kolloidales Silber, DMSO und Borax.
Im Laufe des Abends probieren wir das eine oder andere Heilmittel aus.
Wer schon im Vorfeld mit dem Referenten Kontakt aufnehmen möchte, kann Edi erreichen unter 0664 6631723

 

Mi. 6. Dezember 2017
Aromaklangmassage
mit Elisabeth Zabernig
Aromaklangmassage – Wie man entspannt Blockaden löst und mehr Energie im Alltag hat: Theorie, Praxisbeispiele und Demonstration.

Die Referentin erklärt an diesem Abend, wie ätherische Öle und Klänge von Heilinstrumenten auf Körper, Geist und Seele wirken. Sie erzählt uns vom Zusammenspiel von Körper und Psyche. Der Zusammenhang wird erklärt und mit Praxisbeispielen untermalt. Wichtige Fragen in diesem Zusammenhang: Welche Öle setze ich unterstützend ein? Was beabsichtige ich mit meiner Behandlung zu bewirken?

Nach einem theoretischen Teil wird uns Frau Zabernig mit ihrem Gong und anderen Heilinstrumenten sowie Geruchsanwendungen in die Welt des Einklanges bringen. Armin vom Silberwald wird die Aroma –Klangreise musikalisch mit der kleinen Fujarak ( Königin der Flöten) und mit Obertongesang unterstützen.

Wer schon im Vorfeld näheres über die Referentin in Erfahrung bringen möchte, oder eines ihrer tollen Angebote für sich beanspruchen will, kann sich auf deren Homepage www.koerperbalance-tirol.at schlau machen, oder sie unter der Nummer +43 (0) 676 954 65 65 kontaktieren.



Mi. 10. Jänner 2017 Achtung: am 2. Mittwoch des Monats, da das Haus der Begegnung über die Feiertage geschlossen hat.
Burnout und Vorsorge mit Sabine Blang

Du hast an diesem Abend die Möglichkeit, anhand von Tests deine persönliche Stressresilienz kennenzulernen. (lat. resilere: Wiederstandsfähigkeit, Strapazierfähigkeit). Vergleichbar mit unserem Immunsystem steht Resilienz für das Immunsystem unserer Psyche oder Seele.

Warum bleiben Menschen trotz einer Vielzahl von krankheitserregenden Risikokonstellationen und kritischer Lebensereignisse gesund, während andere ausbrennen?

Die Referentin spricht an diesem Abend über:
Das Erkennen von Frühwarn- und Alarmzeichen sowie das Ergreifen von Gegenmaßnahmen für den Ausstieg aus der Burnout-Spirale.
Die Phasen des Burnout vom Enthusiasmus hin zu Apathie und zur totalen Erschöpfung. 
Die Gegenüberstellung Burnout -  Depression.
Wie chronischer Stress entsteht und welche Auswirkung dieser auf unsere Gesundheit hat.

Wer schon im Vorfeld mit der Referentin Kontakt aufnehmen möchte, kann Sabine unter 0699/18101616 erreichen. Homepage www.santosha.jetzt .

 

Mi. 7. Feber 2017
Hormone und was wichtig zu wissen ist mit Adelheid Bacher

Glücklich, Depression, Burn-out, Lustlosigkeit, Müde, Launisch, Erotik, Mann, Frau, Kind, Tod, Geburt

Was sind Hormone und was haben Sie mit unserem Leben, Wohlfühlen unserer Sexualität und Gesundheit zu tun?

Was können wir selbst dazu beitragen, dass es uns so richtig gut geht? Wann wird es gefährlich, nicht auf die Hormone zu achten?
Die Hormone bestimmen unsere Ganzes Leben, ob wir Mann oder Frau werden, sie sind ganz ein empfindsames Werkzeug, die sich sehr leicht von äußeren und inneren Umständen beeinflussen lassen. Sie sind auch für viele Krankheiten verantwortlich - wenn wir nicht darauf achten, was wir essen und welche Produkte wir unserem Körper auf die Haut schmieren - und natürlich auch, welche Medikamente wir ihnen zumuten.

Die Referentin, Adelheid Bacher, ist Body-Therapist, Motivation- and Happytrainer und BARS-Trainerin. Sie ist zu erreichen unter Tel. 0664/5640719,  e-mail: adelheid.bacher@gmx.at

 

 

 

Mi. 7. März 2017
Thema noch offen

 

Mi. 4. April 2017
Thema noch offen

 

Mi. 2. Mai 2017
Thema noch offen

 

Mi. 6. Juni 2017
Thema noch offen

 

Mi. 4. Juli 2017
Thema noch offen

 

bisherige Themen beim Stammtisch ein pdf-file, Acrobat Reader erforderlich

Information für Vortragende ein pdf-file, Acrobat Reader erforderlich

 



2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Aktuelles zur Seele" gehalten 5. Oktober 2016
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken


2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Der Himmel auf Erden" gehalten 4. November 2015
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken

Beschreibung: C:\website\images\moraunbutton.gif
 

1 3/4-stündiges Video vom Vortrag
"Multidimensionalität" gehalten am 3. Feber 2016
Plakat, Zitate und Literaturliste zum Vortrag zur Word-Datei HIER Klicken
Youtube
-Film HIER anklicken


2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Der Himmel auf Erden" gehalten 4. November 2015
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken

Weitere regelmäßige Treffen:

Stammtisch Esoterikshop Gleichgewicht mit Daniela Letzner jeden 2. Donnerstag im Monat. Mehr Informationen im Shop im Einkaufszentrum Cyta, auf der Homepage www.esoterikshop-gleichgewicht.at/ oder telefonisch: Tel. 0512 302989 oder Tel. 0650 5435741  

Meditationsabend in Imst im Verein EnergiePunkt jeden Dienstag von 20:00 bis ca. 22:00 um 5,- Euro für Vereinsmitglieder und 10,- Euro für Nichtmitglieder. Informationen unter www.energiepunkt.tirol und bei Paul Walch Tel.: 0664 3253556 Email: energiepunkt@gmx.net

Lichtkreis von und mit Dr. Kurt Bruni an einem Donnerstag pro Monat um 19:30 im Rumer Hof an der Bundesstr. 11, 6063 Rum. Informationen bei Kurt Bruni, Tel. 0650 / 43 000 01

OM-Healing hat sich inzwischen in Tirol weit verbreitet. An mehreren Orten im Tiroler Ober- und Unterland gibt es die Möglichkeit, für ca. 3/4 h die heilige Silbe Om in einer Gruppe zu chanten und dabei sich selbst und die Erde zu heilen. Nähere Infos über OM-Healing und regelmäßige Termine unter www.om-healing.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Hyperraum" gehalten 4. März 2015
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken
Der Hyperraum ist eine Nicht-Raum-Zeit, in der Quanten als reines Potential vorhanden sind und noch nicht kollabiert sind zu Wellen oder Teilchen. Dr Hyperraum kann auch genutzt werden, um Manifestes in sein reines Potential zurückzuführen. Besuchen Sie den Hyperraum, um das Unaussprechliche selbst zu erfahren.


3-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Von der Liebe", gehalten im Juni 2013
von Dr. Ina Blaas HIER anklicken
Die ersten 2 Stunden handeln von der Liebe in unserer Gesellschaft, von der Liebe auf höheren Ebenen und wie diese bedingungslose Liebe jetzt gelebt werden kann.
Die letzte Stunde des Vortrags handelt von der Liebe zur Dualseele, einer Liebe die einen bis in den letzen Winkel des Seins erschüttert.
 

 
  
2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Aufgaben der Lichtarbeiter", gehalten im März 2014
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken
Ein Tiroler Künstler stellte während des Vortrags die Bilder aus, die er bei der Rückführung zum Leben der Seele in diesem Universum (vor der Zeit der Seele auf Erden in einem irdischen Körper) gesehen hat. Von Wolfgang Lechner.
Word-Datei (600 KB) HIER anklicken



2-stündiger Youtube Film vom Vortrag
"Entwicklung der Energie für Lichtarbeiter", gehalten am 6. März 2013
Videodatei HIER anklicken.
Wir verändern uns jetzt auf allen Ebenen (Körper, Aura, Chakren, Gefühle, Fähigkeiten, ...) um uns an die ständig steigende Energie anzupassen. Was das im Alltag heißt, was es bedeutet, Lichtarbeiter zu sein und wie wir mit diesen Veränderungen am besten umgehen, ist das Vortragsthema.