Links  / Nachsorge / Bücher / Stammtisch

Lichtarbeitertreffen

zurück zur Übersicht
 

Wer an der spirituellen Anhebung der Erde in irgendeiner Form mitarbeiten möchte, ist herzlich zu unseren Treffen eingeladen. Es gibt keine ideologischen Vorgaben, aber eine allgemeine Weltoffenheit erleichtert den Zugang zu dieser überkonfessionellen Veranstaltung.

Was passiert an dem Abend:
Aktuelles, Vortrag ca. 90 Min., Diskussion, Übungen oder praktische Demonstrationen und Erfahrungsaustausch
Kommen Sie einfach mal vorbei, nehmen Sie einen Abend lang unverbindlich teil, lernen Sie Neulinge, Hobby-Lichtarbeiter und Profis aus allen Sparten der Heilung, Spiritualität und Lichtarbeit kennen, und wenn es ihnen gefallen hat, dann kommen Sie beim nächsten für Sie interessanten Thema wieder.

Jeden 1. Mittwoch im Monat
um 18:00 im Haus der Begegnung
Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Anfahrtsplan

für Raummiete 10,- EUR pro Person.
keine Anmeldung erforderlich,
kein Konsumationszwang
Noch Fragen? Tel. 0676 / 382 4558
 


Unsere nächsten Themen:
 
 

Mi. 7. Feber 2018
Hormone und was wichtig zu wissen ist mit Adelheid Bacher

Glücklich, Depression, Burn-out, Lustlosigkeit, Müde, Launisch, Erotik, Mann, Frau, Kind, Tod, Geburt

Was sind Hormone und was haben Sie mit unserem Leben, Wohlfühlen unserer Sexualität und Gesundheit zu tun?

Was können wir selbst dazu beitragen, dass es uns so richtig gut geht? Wann wird es gefährlich, nicht auf die Hormone zu achten?
Die Hormone bestimmen unsere Ganzes Leben, ob wir Mann oder Frau werden, sie sind ganz ein empfindsames Werkzeug, die sich sehr leicht von äußeren und inneren Umständen beeinflussen lassen. Sie sind auch für viele Krankheiten verantwortlich - wenn wir nicht darauf achten, was wir essen und welche Produkte wir unserem Körper auf die Haut schmieren - und natürlich auch, welche Medikamente wir ihnen zumuten.

Die Referentin, Adelheid Bacher, ist Body-Therapist, Motivation- and Happytrainer und BARS-Trainerin. Sie ist zu erreichen unter Tel. 0664/5640719,  e-mail: adelheid.bacher@gmx.at

 

Mi. 7. März 2018
Orte der Kraft - Über Forschungen und Erfahrungen zum Thema „unsichtbare Umwelt“, mit Dr. Jörg Purner
Wir leben in einer Zeit wachsenden Interesses an unsichtbaren Dimensionen unserer Umwelt. Dies zeigt sich unter anderem in der Belebung des Brauchtums um heilige Stätten und Orte, die etwas Besonderes „ausstrahlen“. Ist unser Wohlergehen demnach von raum- und zeitspezifischen Strahlungsfeldern abhängig oder spiegelt sich im Kult um „Orte der Kraft“ lediglich der Glaube an mystische Kräfte wider, der mit dem Bewusstsein „aufgeklärter“ Menschen unvereinbar erscheint?
Im Rahmen dieses Vortragsabends soll eine Einführung in diese Thematik erfolgen und über Forschungsergebnisse und Erfahrungen dazu berichtet werden.
Der Referent hat sich bereits in den Siebzigerjahren an der Leopold Franzens Universität in Innsbruck diesem Forschungsgebiet gewidmet. Er ist Autor mehrerer Bücher, unter anderem „Radiästhesie – Ein Weg zum Licht? – Mit der Wünschelrute auf der Suche nach dem Geheimnis der Kultstätten“. Forschungsschwerpunkte: Immaterielle Dimensionen architektonischer Gestaltung, Wahrnehmungsschulung und spezifische Fragen zur Standortsituation von Kirchen und Kultstätten.

 

Mi. 4. April 2018
12-Strang-DNA: Definierte Energiekörper statt nebelhafter Aura
mit Dr. Ina Blaas
Schicht um Schicht unserer menschlichen Existenz steigt auf und wird sich ihrer selbst bewusst. Dadurch wird die nebelartige, schwache Aura von früher ersetzt durch konkret spürbare, sichtbare und präzise arbeitende Energiekörper, die sich zu einem multidimensionalen Wunderwerk an Einzelfunktionen zusammenschließen.

Thema dieses Abends sind die 12-Strang-DNS, die Ebenen, die aufsteigen, die Energiekörper, die sich daraus bilden sowie die Zusammenhänge zwischen Energiekörpern, Gefühlen und persönlicher Macht. Mit Übungen und Fallbeispielen.

 

Mi. 2. Mai 2018
Sehen ohne Augen mit Yaela-Mercedes aus Wien

Erstmals für Erwachsene auch in Europa die Methode des "Sehens ohne Augen" nach dem Mexikaner und Gründer Noe Esperon.
Mit dem Coaching von Sehen ohne Augen bzw. Aktivierung des extra okularen Sehen wird ihr Kind zu einem erfolgreicheren Schüler, glücklicheren Kind und besseren Menschen.

Die Vorstellung des Konzeptes dauert ca. 45 Min., die Ausbildung wird stattfinden vom 10. - 13. Mai in Wien. (Nach erfolgreichem Abschluss des Ausbildungsseminares kann man sofort als zertifizierter Lehrer bzw. Coach für SoA/EoS an Kinder und Jugendliche unterrichten). Auskunft bei Yaela unter 0699 1995 2974 oder mmgomeznunez@gmail.com
und

Im Anschluss daran (ca. ab 19:15) der Workshop

Heilsymbole: "Symbolkräfte der Anda Te" nach Werner Neuner und Susanne Petschauer mit Maria Aloisia Lener

In der zweiten Hälfte des Abends widmen wir uns den neuesten Heilsymbolen, die als Buch im Werner Neuner Verlag herausgekommen sind. Theorie und Praxis dieser neuen, sehr hoch schwingenden und kraftvollen Symbole werden vorgestellt und gleich am eigenen Leib ausprobiert. Bitte Schreibzeug mitbringen.

Details folgen noch. Homepage von Maria: http://www.lebens-sonne.com

 

Mi. 6. Juni 2018

WYDA mit Martin Traunmüller
Der Referent aus Linz ist Vorstandsmitglied des Vereins vita, die homepage www.vita.earth wird spätestens Ende Jänner 2018 freigeschaltet sein
Beschreibung folgt

 

Mi. 4. Juli 2017
Vergebung macht leicht
– Theorie und Alltag mit Michael König-Breuss
Vergebung ist für ein Voranschreiten, Vorwärtskommen, Weitergehen essentiell notwendig, denn mit Festhalten bleibe ich und die anderen in der alten Energie stecken.
Der Referent arbeitet selbst täglich an sich selbst u.a. mit Vergebung und weiß aus eigener Erfahrung, dass dies die Knackpunkte sind, ob wir weitergehen oder stehen bleiben.
Auch er wird oft auf die Probe gestellt, ob er die Vergebung so lebt oder nur predigt. Das Leben gibt uns immer wieder reichlich Gelegenheiten, um Vergebung zu üben.
Sehr gute Werkzeuge, um zu vergeben, sind Loslassen und Gebet.
Am nächsten Tag ist es möglich, bei Michael Einzelsitzungen in Innsbruck zu buchen. Auch wird es ein Ganztagesseminar am Sa. 21.7. von 10:00 – 17:00 in Innsbruck geben.
Wer Interesse hat, kann schon vorher mit dem Referenten Kontakt aufnehmen unter 0664 4035763 oder
 michael@gsundsi.at  oder www.gsundsi.at

 

Mi. 1. August 2017
Thema noch offen

 

 

 

bisherige Themen beim Stammtisch ein pdf-file, Acrobat Reader erforderlich

Information für Vortragende ein pdf-file, Acrobat Reader erforderlich

 



2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Aktuelles zur Seele" gehalten 5. Oktober 2016
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken


2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Der Himmel auf Erden" gehalten 4. November 2015
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken

Beschreibung: C:\website\images\moraunbutton.gif
 

1 3/4-stündiges Video vom Vortrag
"Multidimensionalität" gehalten am 3. Feber 2016
Plakat, Zitate und Literaturliste zum Vortrag zur Word-Datei HIER Klicken
Youtube
-Film HIER anklicken


2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Der Himmel auf Erden" gehalten 4. November 2015
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken

Weitere regelmäßige Treffen:

Stammtisch Esoterikshop Gleichgewicht mit Daniela Letzner jeden 2. Donnerstag im Monat. Mehr Informationen im Shop im Einkaufszentrum Cyta, auf der Homepage www.esoterikshop-gleichgewicht.at/ oder telefonisch: Tel. 0512 302989 oder Tel. 0650 5435741  

Meditationsabend in Imst im Verein EnergiePunkt jeden Dienstag von 20:00 bis ca. 22:00 um 5,- Euro für Vereinsmitglieder und 10,- Euro für Nichtmitglieder. Informationen unter www.energiepunkt.tirol und bei Paul Walch Tel.: 0664 3253556 Email: energiepunkt@gmx.net

Lichtkreis von und mit Dr. Kurt Bruni an einem Donnerstag pro Monat um 19:30 im Rumer Hof an der Bundesstr. 11, 6063 Rum. Informationen bei Kurt Bruni, Tel. 0650 / 43 000 01

OM-Healing hat sich inzwischen in Tirol weit verbreitet. An mehreren Orten im Tiroler Ober- und Unterland gibt es die Möglichkeit, für ca. 3/4 h die heilige Silbe Om in einer Gruppe zu chanten und dabei sich selbst und die Erde zu heilen. Nähere Infos über OM-Healing und regelmäßige Termine unter www.om-healing.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Hyperraum" gehalten 4. März 2015
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken
Der Hyperraum ist eine Nicht-Raum-Zeit, in der Quanten als reines Potential vorhanden sind und noch nicht kollabiert sind zu Wellen oder Teilchen. Dr Hyperraum kann auch genutzt werden, um Manifestes in sein reines Potential zurückzuführen. Besuchen Sie den Hyperraum, um das Unaussprechliche selbst zu erfahren.


3-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Von der Liebe", gehalten im Juni 2013
von Dr. Ina Blaas HIER anklicken
Die ersten 2 Stunden handeln von der Liebe in unserer Gesellschaft, von der Liebe auf höheren Ebenen und wie diese bedingungslose Liebe jetzt gelebt werden kann.
Die letzte Stunde des Vortrags handelt von der Liebe zur Dualseele, einer Liebe die einen bis in den letzen Winkel des Seins erschüttert.
 

 
  
2 1/2-stündige Audio-Datei (MP3) vom Vortrag
"Aufgaben der Lichtarbeiter", gehalten im März 2014
von Dr. Ina Blaas
Audiodatei HIER anklicken
Ein Tiroler Künstler stellte während des Vortrags die Bilder aus, die er bei der Rückführung zum Leben der Seele in diesem Universum (vor der Zeit der Seele auf Erden in einem irdischen Körper) gesehen hat. Von Wolfgang Lechner.
Word-Datei (600 KB) HIER anklicken



2-stündiger Youtube Film vom Vortrag
"Entwicklung der Energie für Lichtarbeiter", gehalten am 6. März 2013
Videodatei HIER anklicken.
Wir verändern uns jetzt auf allen Ebenen (Körper, Aura, Chakren, Gefühle, Fähigkeiten, ...) um uns an die ständig steigende Energie anzupassen. Was das im Alltag heißt, was es bedeutet, Lichtarbeiter zu sein und wie wir mit diesen Veränderungen am besten umgehen, ist das Vortragsthema.